Freitag, 15. September 2017

Rezension zu " One way ticket nach Dublin " von Eva Rinke









5 STERNE



Eine Geschichte aus dem wahrem leben. Es ist ein Buch mit wenigen Seiten in dem Eva erzählt warum sie auswanderte und welche Kraft es sie gekostet hat sich ein Leben in Irland aufzubauen. Wirklich bewundernswert . Es geht um eine starke Frau mit einer sehr starken Familie . Anders kann ich es nicht sagen . Bei den Höhen und tiefen und der anfängliche Trennung der Familie muss man erst mal den Mut und die Kraft besitzen weiter zumachen. Da ziehe ich meine Hut vor. Die Positiven uns sowohl die negativen Emotionen haben mich sehr berührt . Eine kurz Geschichte die mich bewegt hat. Die Autorin hat mich von den ersten Seiten an mit genommen, auf eine Reise und mich an ihren Erfahrungen teilhaben lassen .Es war als wäre ich an Evas Seite gewesen . Gerne hätte ich noch viel länger weiter gelesen . Wenn ich die Augen schließen sehe ich einige Teile von Irland vor mir, so wie eine wundervolle Starke Frau . Ich danke dir liebe Eva für diesen Einblick in dein leben. Es ist ein Zeichen von Stärke auch seine Schwächen zu zeigen.
Für mich eine klare Buch Empfehlung .

Dienstag, 29. August 2017

Buchempfehlung










<3 2,99€ <3

»Bitte, Sie machen es mir schwer, professionell zu bleiben, Mr Ward.«
»Das ist der Plan, Ms Carpenter. Wenn da nämlich nichts zwischen uns wäre, sollte es doch total einfach sein. Finden Sie nicht?«

Man kann im Leben nicht alles haben, denkt June Carpenter nach ihrer letzten gescheiterten Beziehung und konzentriert sich auf ihre Karriere. Ihr größter Traum ist es, sich als Locationscout selbstständig zu machen. Die Begegnung mit dem Unternehmer Damon Ward durchkreuzt jedoch ihre Pläne. Obwohl June ihm klarmacht, dass sie die falsche Frau für ihn ist, lässt er nicht locker und unterbreitet ihr ein Angebot, das sie nicht ablehnen kann …
Kann man vielleicht doch alles haben?


Montag, 21. August 2017

Gast Rezension von Claudia zu " Verliebt in einen Mistkerl " von Holly Herzberger


5 Sterne


Wooooow...... ich bin verliebt.....aber sowas von verliebt........ in die Insel, in die traumhafte Bar del Sol, in diese wunderschöne Geschichte und natürlich und vor allem, in den Mistkerl.
Alleine das Cover ist so traumhaft schön, dass ich direkt in die Geschichte eintauchen wollte.
Mit ganz viel Liebe zum Detail und absolut passend zum Inhalt gestaltet. Der unnachahmliche Schreibstil, der mich schon zum absoluten Cleo Lavalle-Fan gemacht hat, überzeugt auch hier wieder auf ganzer Linie. So lebendig mitreißend, spritzig frech, aber auch unglaublich gefühlvoll und spannend, dass mich die Geschichte schon nach den ersten Zeilen völlig in Besitz genommen hat.
Es geht um Dani, die sich schon so auf den gemeinsamen Traumurlaub mit ihrem Freund Alexander gefreut hat. Doch was in ihrer Vorstellung so schön aussah, entpuppt sich schnell als Alptraum, denn der vermeintliche Traummann zeigt sich plötzlich von einer Seite, die Dani so gar nicht gefällt.
Als sie sich völlig genervt alleine auf den Weg zum Strand macht, wird sie wie durch ein magisches Band zurück an den Ort geführt, der sie bereits beim ersten Besuch völlig verzaubert hat, in die traumhafte Bar del Sol. All ihr Denken und all ihre Gefühle geraten ins Wanken und ihr bisheriges Leben wird komplett auf den Kopf gestellt..... Ihr merkt schon, es ist eine packende und fesselnde Story, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet....!!! Durch die herrlich detaillierten Beschreibungen der Insel und der Strandbar entstehen gleich die schönsten Bilder im Kopf. Urlaubsfeeling pur..... Man spürt förmlich die Sonne auf der Haut, lauscht den Klängen der Loungemusik oder hört das Meer rauschen.
In der Bar kam direkt eine heimelige Wohlfühatmosphäre auf und ich hatte schnell das Gefühl, alle Protagonisten persönlich zu kennen.
Dani habe ich direkt in mein Herz geschlossen.
Ich finde es einfach genial, wie und in welcher Intensität die Autorin uns an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben lässt. Und ich habe so mitgelitten und mitgefiebert, als sie mal wieder ......HALT.....das wird natürlich nicht verraten....!!!
Den Mistkerl fand ich auch direkt klasse und schon alleine wegen der frechen, witzigen Dialoge zwischen den beiden, lohnt es sich dieses Buch zu lesen. Ich habe soooo oft gelacht....!!!
Aber der Mistkerl bedient nicht nur den amüsanten Teil ganz hervorragend, er sorgt auch ordentlich für Spannung und Aufregung.
Und das, was mir an einem Buch immer ganz besonders wichtig ist, gelingt Holly Herzberger wirklich ganz ausgezeichnet: Die Geschichte ist nämlich an keiner Stelle vorhersehbar und es gibt immer wieder überraschende Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte.
Danke, liebe Holly, für diese sonnigen, herzerwärmenden Lesestunden.

Dienstag, 20. Juni 2017

Blog Geburtstags Gewinnspiel Nr 10




Amazon

 Jayden King ist erfolgreich, charismatisch, attraktiv – und zu Tode gelangweilt. Besonders von Frauen, die ihm scharenweise zu Füßen liegen. Das nimmt seinem Sexleben irgendwann so sehr den Reiz, dass er beschließt, der Frauenwelt für eine Weile den Rücken zu kehren. Stattdessen will er sich ausschließlich auf den Ausbau seines Hotelimperiums konzentrieren. Eine neue Assistentin soll ihm dabei helfen, und Abigail Davis scheint die perfekte Besetzung für diesen begehrenswerten Job zu sein. Leider zieht diese ihre Bewerbung unverhofft zurück. Als Jayden den Grund dafür erfährt, traut er seinen Ohren kaum. Denn keine Frau hat es je gewagt, dem millionenschweren Junggesellen so unverblümt mitzuteilen, was sie von ihm hält. Nämlich nichts. Das kann er unmöglich auf sich sitzen lassen und sieht es als Herausforderung an, die hübsche Masterabsolventin vom Gegenteil zu überzeugen. Doch Abigail ist nicht empfänglich für seine Bemühungen. Sie hat weitaus größere Probleme. Probleme, die schon bald dafür sorgen, dass sie Jayden viel näher kommt, als es ihr lieb ist


Gewinnspiel


Gewinnt 1von 3 Anya Omah Sets
mit Sexsomnia Schlafmaske
 Was ihr Dafür tun müßt?

-liked die Autorenseite
https://www.facebook.com/AnyaOmahAutorin/?ref=br_rs

- Liked meine Facebookseite https://www.facebook.com/phinchensfantasyworld

- Hinterlasst einen Kommentar und Markiert 2 Freunde
- Die Verlosung beginnt heute und endet am 25.6.17 um 18 uhr - Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel und den Versand benutzt und danach gelöscht.
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr zu, dass eure Adresse ausschließlich für den Versand des Gewinns an die Autorin oder den Verlag weitergegeben werden darf.
- Eine Haftung für den Versand ist ausgeschlossen.
- Meldet sich der Gewinner auf meine Nachricht innerhalb von 3Tagen nicht, wird neu ausgelost.
- Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook Viel Glück

Montag, 19. Juni 2017

Blog Geburtstags Gewinnspiel Nr 8








Kat McCarthy ist im Rodeozirkus aufgewachsen, doch erst jetzt hat sie die Chance, selbst zu zeigen, was sie kann. Ihr großer Traum: Das Barrel Racing-Finale in Las Vegas zu gewinnen. Auf dem Weg zum nächsten Rodeo kommt ihr das Schicksal in Form eines entlaufenen Pferds entgegen. Als sie es der rechtmäßigen Besitzerin zurückbringt, trifft sie auf Ryder Carmichael. Sie will sich nicht zu ihm hingezogen fühlen. Auf keinen Fall. Sie hat Ziele und Träume. Einen Plan. Aber er ist da, als sie ihn braucht, schleicht sich immer mehr und mehr in ihr Herz, zeigt ihr, dass Wunden heilen können. Und dann muss Kat feststellen, es ist nicht alles so, wie es scheint ... *** Dies ist eine Trilogie mit abgeschlossenen Teilen. Teil 1 Küss den Cowboy handelt von Scott und Lynn (bereits erschienen). Teil 2 Küss das Cowgirl handelt von Ryder und Kat. Teil 3 Küss die Ranchhand handelt von Parker und Jade (erscheint 2017)



Gewinnspiel 


Gewinnt ein Print von Annie Stone

Was ihr Dafür tun müßt?

-liked die Autorenseite
https://www.facebook.com/anniestone81/?ref=br_rs

- Liked meine Facebookseite https://www.facebook.com/phinchensfantasyworld

- Hinterlasst einen Kommentar und Markiert 2 Freunde
- Die Verlosung beginnt heute und endet am 25.6.17 um 18 uhr - Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel und den Versand benutzt und danach gelöscht.
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr zu, dass eure Adresse ausschließlich für den Versand des Gewinns an die Autorin oder den Verlag weitergegeben werden darf.
- Eine Haftung für den Versand ist ausgeschlossen.
- Meldet sich der Gewinner auf meine Nachricht innerhalb von 3Tagen nicht, wird neu ausgelost.
- Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook Viel Glück

Vielen Dank liebe Annie Stone

Claudias Rezi zu " Deadly Love " von Cleo Lavalle


Wenn ein neues Buch von Cleo Lavalle erscheint, braucht man nur eins, um glücklich zu sein ......., nämlich gaaaanz viel Zeit zum Lesen.......!!!
Ich habe mich so sehr darauf gefreut und war total gespannt, womit mich die Autorin diesmal verzaubern würde.
Das Cover ist ja schon mal der Hingucker schlechthin.
Es wirkt auf mich in erster Linie geheimnisvoll und hat etwas sehr Anziehendes und Magisches.
Man fragt sich direkt, was diese Frau in diesem Moment wohl erlebt.
Es könnte sowohl ein erotisches Erlebnis voller Hingabe sein, als auch eine Gefahrensituation, der sie zu entfliehen versucht. Es lädt also absolut dazu ein, direkt in die Geschichte einzutauchen, um etwas über die Hintergründe dieses Covers zu erfahren.
Und nachdem man dann den neugierig machenden Klappentext gelesen hat, gibt es ohnehin kein Halten mehr.......!!!
Nun habe ich das Buch schon wieder viel zu schnell ausgelesen und was zurückbleibt, ist ein absolutes Woooow-Gefühl.
Ich bin immer noch ganz überwältigt von all den Emotionen, die von mir Besitz ergriffen haben.
Wie immer ist es Cleo Lavalle durch ihren mitreißenden Schreibstil und der authentischen Zeichnung der einzelnen Charaktere gelungen, dass die Worte beim Lesen augenblicklich verschwimmen und sich zu Bildern und Gefühlen formen.
Caro hat sich direkt in mein Herz geschlichen und es stellte sich eine tiefe Verbundenheit ein, weil ich ihre Gedanken und Gefühle in den einzelnen Situationen so gut nachvollziehen konnte.
Klasse finde ich auch, wie es der Autorin in diesem Buch gelungen ist, unterschiedliche Genres miteinander zu verknüpfen. Es ist auf der einen Seite ein Krimi, der so spannend und fesselnd geschrieben ist, dass ich während des Lesens mehrfach eine Gänsehaut bekam und mich immer wieder gefragt habe, wie die Geschichte wohl ausgehen mag........... Selten hat mir ein Buch so viele Momente beschert, in denen mir der Atem stockte, wie dieses.
Nervenkitzel pur .......!!!!
Und was ich besonders toll finde ...... die Handlung ist an keiner Stelle vorhersehbar .
Auf der anderen Seite ist es aber auch eine wunderschöne Liebesgeschichte,
die in gewohnter Cleo - Manier, voller Emotionen steckt. Man wird sozusagen, wie durch ein magisches Band in die Achterbahn der Gefühle gezogen und begibt sich so lange auf eine Berg- und Talfahrt, bis man die letzten Zeilen gelesen hat . Als klasse I-Tüpfelchen hat die Autorin noch einige prickelnde, erotische Szenen mit einfließen lassen, die der ganzen Handlung noch mehr Würze verleihen.
Auch diese heben sich deutlich von dem "bisher Gelesenen" ab. Lasst euch überraschen.......!!!
Nur so viel ......wir werden entführt........., entführt in eine geheimnisvolle, dunkle Welt.....in der .......na, lest selbst .
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ich würde, hätte ich die Möglichkeit, mehr als 5 Sterne vergeben . Vielen Dank, liebe Cleo Lavalle für diese emotionalen, prickelnden und spannenden Lesestunden.

Evi´s Rezi zu " Deadly Love " von Cleo Lavalle



Cover:

Das Cover ist schon ein regelrechter Hingucker, ich war sofort begeistert, es weißt schon darauf hin dass dieses Buch anders ist, es steckt nicht nur eine Liebesgeschichte darin, sondern auch ein Krimi.

Der Schreibstil von Cleo Lavalle packt mich immer wieder. Sie schreibt so herrlich locker und leicht, dennoch auch sehr spannend. Innerhalb von kürzester Zeit habe ich diesen Roman verschlungen, jedes Wort aufgesaugt und die Realität um mich herum vergessen. Die Story ist sehr spannend und auch die Emotionen laufen quer Beet.
Die Handlung einfach wow……, es geht sehr emotional und gruselig her, es ist eine sehr gefühlvolle und authentische Geschichte, gespickt mit einem Hauch Erotik, dem Leser werden natürlich auch Gänsehautmomente beschert.
Von den Charakteren her hat die Autorin wieder ganze Arbeit geleistet, ich fand alle hatten Ecken und Kanten, dadurch wirkten sie sehr authentisch.
Spoilern möchte ich wie gewohnt nicht, jedoch ich liebe dieses Buch und empfehle es sehr gerne weiter!
Wie immer verpackt die Autorin ein heikles Thema in Ihrer Geschichte.

Fazit:
Eine wundervoller, prickelnder, gruseliger und unterhaltsamer Liebeskrimi, zum Abschalten und Eintauchen.
Das Buch verbindet einfach alles! Liebe, Schmerz, Freude und Spannung bis zur letzten Seite.
Ein Dankeschön für die spannenden Lesestunden der Autorin.

Ich spreche eine absolute Buchempfehlung aus!